Gremienworkshop

Was ist ein Gremienworkshop?

Es wird ein Gremium simuliert, indem jede/r Teilnehmende Unterlagen zu seiner Rolle, Ziele, die verfolgt werden, dem Thema der Diskussion und ggf. anderen Teilnehmern bekommt. Die zentrale Aufgabe für alle Teilnehmenden ist dabei, die Aufgaben/Positionen der anderen zu identifizieren. Nach der „inhaltichen“ Diskussion, soll analysiert und diskutiert werden. Was sollte erreicht werden? Wie gut hat es funktioniert?

Die Idee und die Unterlagen dazu sind von der Zapf (Uni Düsseldorf).
Alle, die gerne Gremienarbeit machen, sich dafür interessieren oder Spaß an so was haben, sind herzlich zum Mitmachen aufgefordert.

 

Der nächste Termin ist der:

20.01.2016 — Treffen im Sofa-Raum (ENC-D-118)
Auch auf facebook

Advertisements