Kopierkartensystem-Umstellung (Update vom 24.05.)

Oder: Warum stehen auf dem Flur zum Sofaraum nun zwei Kopierer?

Wir haben mit Hilfe des AStA unseren Kopierer auf das neue Kopierkartensystem umgestellt. Da aber noch sehr viele von den alten Pappkarten in Gebrauch sind, haben wir unseren Uralt-Kopierer wieder reaktiviert und an das Lesegerät für die alten Pappkarten angeschlossen.

Ihr braucht euch also nicht sofort die neue Kopierkarte zu besorgen (die es bisher eh nur in der AR-Bib und beim ZIMT im H gibt) und könnt euch dieses Semester voll darauf konzentrieren, eure Restbestände zu verbrauchen. Es ist nicht möglich die Kopien von den alten auf die neuen Karten zu übertragen! Auch am AR, H und PB laufen beide Systeme parallel, aber dort nur noch bis Ende des Semesters; den genauen Stichtag am ENC müssen wir noch festlegen.

Die Preise für die Kopien bleiben gleich, ihr müsst aber 5,00 € Pfand für die Chipkarte hinterlegen. Das Aufladen der Chipkarten wird am ENC in der Bib möglich sein, allerdings ist die Bib dafür noch nicht vorbereitet. (Update:

„spätestens im Sommer“

soll es soweit sein)

Die Informationen zur Umstellung am anderen Hügel sind dem aktuellen „Info des AStA“ entnommen.

Update: Nach den anfänglichen technischen Problemen läuft nun alles wie vorgesehen. Für diejenigen diekeine Pappkarte (mehr) haben, aber auch noch keine neue Chipkarte besitzen (bzw. deren Karte gerade leer ist), bieten wir im FSR-Büro auch Einzelkopien an.

Noch ein Hinweis: Natürlich können immer wieder neue technische Probleme (z.B. ein Papierstau) auftreten; für diesen Fall eine kleine Bitte: Kommt doch kurz im Büro vorbei und sagt Bescheid. Das Problem kann nicht beseitigt werden, wenn niemand davon weiß!

Grüße aus dem FSR

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Ankündigungen, Kopierer, Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Kopierkartensystem-Umstellung (Update vom 24.05.)

  1. Pingback: Kopierkartensystem-Umstellung | Fachschaftsrat Mathematik der Uni Siegen

  2. fsr7siegen schreibt:

    Wie ihr schon bemerkt habt, funktioniert das neue System noch nicht, das liegt aber nicht in unserer Hand. Anscheinend liegt ein Hardware-Defekt vor, so dass der Hersteller erstmal zur Reparatur vorbeikommen muss. Wann das passieren wird ist momentan noch nicht bekannt, aber ihr werdet dann hier darüber informiert.

    • fsr7siegen schreibt:

      Aufgrund des Alters hat der Kopierer für die Pappkarten einige seiner Fähigkeiten verloren: Der automatische Einzug und die Duplexeinheit funktionieren nicht mehr. (Wer es ausprobiert darf direkt im Büro vorbeikommen, um den Papierstau zu melden. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s